Dienstag, 26. April 2016

Bertioga - eine brasilianisch-sizilianische Liebeserklärung an den Sommer

Buona sera a tutti! Da ist mir doch aufgefallen, wie stiefmütterlich ich meinen Blog vernachlässigt habe... Aber heute nehme ich mir wieder Zeit dafür. Denn heute habe ich etwas zu erzählen.


Während ich diese Zeilen schreibe, schneit es draußen. Toll. Ich kann mit diesem Wetter mal so gar nichts anfangen. Ich habe sizilianische Gene, bin ein Mai-Kind - ich KANN mit diesem Wetter einfach nicht. Daher sprang auch gleich mein Sommer-Gen an, als Ilka von erbsünde in die Runde fragte, wer ihren neuen Schnitt mitnähen mag. Eine Sommertunika. BERTIOGA. Jawoll - her damit! Als ich dann die ersten Bilder von ihr sah, war ich mir aber nicht mehr so sicher. Hm... war das mein Schnitt? Und dann natürlich gleich die Frage: welcher Stoff? In letzter Zeit habe ich es ja nicht mehr so mit bunt. Egal. Sommer. Tunika. Los gehts...


Zuerst machte ich mich an ein Probeteil für meine beste Freundin. Sie hat sich den Stoff selbst ausgesucht. So eine richtig coole Retro-Baumwolle. Lief auch alles super. Währenddessen suchte ich nach einem Stoff für mich... und wurde fündig. Aaaber: mein Traumstöffchen war CHIFFON! Ich hatte sowas noch nie verarbeitet und die Mädels aus der Probenäh-Gruppe stöhnten über ihren feinen, durchscheinenden Stoffen. "Schlüpfriges kleines Scheißerchen" wurde sehr bald zu einem geflügelten, inflationär gebrauchten Lieblingswort. Doch mit ein wenig Atmen, Ommmmm und eisgekühltem Bommerlunder ("SCHINKEN!" *kicher*) war es dann gar nicht so schwer wie vermutet.



Ich liebe es, für Ilka zu nähen. Sie hat nicht nur ein unglaublich gutes Händchen für schöne Schnitte (besonders für Frauen mit etwas mehr Kurven) sondern auch bei der Wahl ihrer Probenäherinnen. Insgesamt 100 (!) Frauen hat sie zusammengebracht, die den Schnitt bis ins letzte Detail getestet haben. Und ich muss sagen, dass wirklich JEDE EINZELNE von ihnen, egal welche Konfektionsgröße sie trägt, phantastisch in ihrer Berti aussieht!



Ich träume schon von unserem Sommerurlaub - denn da geht es für meine beste Freundin und unsere Börtis (wie der Schnitt in der Gruppe liebevoll genannt wurde) nach Sizilien. Ich sehe mich schon flatternd im Wind am Strand... also meine Börti, nicht MICH! *lach*

Habt noch einen bunten Abend!


Schnitt
Bertioga von erbsünde

Stoff
Sternchen-Chiffon von meinem lokalen Stoffdealer

Verlinkt bei
RumS 

Kommentare:

  1. JEtzt fehlt nur noch der Sommer für das tolle Teil
    Gefällt mir sehr gut.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich gebe die Hoffnung nicht auf - irgendwann muss er ja kommen, und wenn es auf Sizilien ist... ;-)

      Löschen

Dein Kommentar wird nach Überprüfung freigeschaltet.