Samstag, 3. Oktober 2015

✂ I survived LILLESTOFF-FESTIVAL 2015 ✂

"Ha! DICH kenn ich!"

Da stand sie vor mir - eine junge Frau. Voll bepackt mit ihrer Nähausstattung. Ich war gerade aus dem Auto ausgestiegen und überlegte fieberhaft, woher wir uns kennen. Sie strahlte mich an: "Du bist doch Sabrina von BeSaLi!"

BÄM! So begann das Lillestofffestival am Samstag morgen in Langenhagen für mich. Es war ein etwas schräges Gefühl, als mir dort noch einige andere Frauen SO begegneten. Lag sicher an meiner Rudes-Shelly, die zu solchen Anlässen bereits Tradition hat (siehe Lillestofffestival 2014 und Tag der offenen Tür bei Stoffwelten 2014). Aber cool war es! ;-)

Zum Glück war ich letztes Jahr schon Teil des großen Ganzen, so dass ich nicht mehr das Gefühl der Totalüberforderung hatte, als ich die heiligen Hallen betrat.



In diesem Jahr war so einiges anders. Ich war nicht alleine gefahren: meine beiden Schlafgäste Joschi (Die Handmacherei) und Ines (zu finden bei Instagram) waren ebenso mitgekommen wie meine Nähblockade. Aber ich wollte passive Näh-Luft schnuppern.

*flecke76, Die Handmacherei und Lillynoise*

Ich habe an diesen beiden Tagen nicht genäht. Und das war auch ungeplant geplant so. Ich wollte viele Herzensmenschen treffen. Und zwei Workshops besuchen (Fotografie für Fortgeschrittene und Bloggen kompakt). Besonders der Fotoworkshop bei Katrin und Sandra war mir wichtig, um vergessenes Wissen aus dem letzten Jahr wieder aufzufrischen. Sehr humorvoll vergingen die 2 1/2 Stunden wie im Flug. Nach ein wenig Theorie zu unseren jeweiligen Kameras und dem Fotografieren selbst schritten wir im Innenhof der Brandboxx zur Tat. Bei allen Teilnehmerinnen entstanden dort unglaublich tolle, ausdrucksstarke Bilder.


Meine liebste Aylin (Panilin) - auf Dich hatte ich mich schon seit unserer Wimpernschlag-Begegnung im letzten Jahr gefreut! Hier mit Melanie (Frau Lottemotte)




Endlich mal Schneewittchen live: Kerstin (Kischis Welt). Und ja: sie hat WIRKLICH so lange Haare!

Katrin und Sandra

Mein Herzensmensch Michaela (Kulleraugen). Bereits letztes Jahr Fotopartners in crime - Kontakt gehalten - und irre gefreut, uns wiederzusehen!

Barbara (pingubär) - nebst Kischi hatte sie wohl den weitesten Anfahrtsweg (Österreich)

FREEZE!

Das Catering war gewohnt klasse. Schnittchen, Suppe, kleine Salate. Der Lebensgeister weckende Café Velo Stand hat bei mir nur am Sonntag morgen versagt. Meine Sitznachbarin, Namensvetterin und ehemalige Erzieherin der Räubertochter muss sich sehr lange gefragt haben, was zum Henker ich da eigentlich trinke.

"Ein Mal Apfelschorle mit Bündchen bitte!"

Die 2 Tage waren wie ein großes Klassentreffen. Ich quietschte mich von einer herzlichen Begegnung in die nächste stürmische Umarmung. Lernte neue Leute kennen. Sah endlich vielen Frauen in die Augen, die ich bis dato zum Teil nur virtuell kannte. Hachz... HERRLICH!  Doch es gab auch viele Ladies, die nicht nur schnatterten, sondern hochkonzentriert arbeiteten.

Cindy (Lemonland) habe ich ohne Perücke fast nicht erkannt

Mona (Kunibert & Kunigunde) war mit ihrer Tochter angereist

Nadine (Fusselline) hatte sich bei mir im letzten Jahr als "das Küken, das näht" vorgestellt

Die LUSTIGE Cindy (Din.Din) (haha!) und Sandra (MiToSa-Kreativ)

Giusi (Frau Pipina) bei der Arbeit

Der Photo Booth von Katrin und Sandra war der absolute Publikumsmagnet. Das irre Gelächter, das über dem Surren der Nähmaschinen durch die Halle klirrte, kam meistens von dort. Warum? DARUM:

Cindy (Din.Din), Anni (Fräulein Emmama) und... ups.. vergessen... (mistiges Namensgedächtnis - sorry Mädels!)

Jana (Simply JANuAry), Irschick (Irinas-kunst-de) und... verdammt... *rotwerd*

Die süße Susn (raxn) und die herzliche Bella (Love, Bella)

<3 Katharina <3 (Sonea Sonnenschein)

*Charlie´s Angels*: Melanie (PauKidZ) und Michaela (Kulleraugen)



Wiebke (Knüttels), Cindy (Din.Din), Sabrina (Am liebsten Sorgenfrei), Aylin (Panilin), Anja (Frollein Lotte) und Steffi (Smali)
Rudes Shellys unter sich mit meiner lieben Sandra (Schluffie-Werkstatt)

Öhm... vorn im Bild: Cindy (Lemonland). Steffi (Rosile) und... tja... (mist)

Allesamt zum Knutschen: Kerstin (Handmade by shoeya), Anja (Frollein Lotte), Anni (Fräulein Emmama)

War sonst noch was? Ach ja: der Bloggen-kompakt-Workshop bei Chris Libuda. Ein kurzweiliger, 30-minütiger Ritt durch Kunst und Können des Schreibens. Einen Überblick habe ich bekommen - das nächste Mal buche ich dann den Intensiv-Kurs. 

Und natürlich: STOFFE!!! Ich habe gezielt nach mauereinreißenden, blockadenüberwindenden Jerseys gesucht. Ich würde sagen: es hat funktioniert! (Achtung: Schlimmer-Selfie-Alarm - semiprofessional Shooting coming soon!)



















Wer es bis hierher geschafft hat, darf sich gern das spontane Outtake von der süßen Melanie (PauKidZ) in Kooperation mit Cindy (Din.Din) ansehen (der Bündchen-Drink scheint nicht nur an meinem *zensiert* Gesicht Schuld zu sein...):

video


Und wenn im nächsten Frühjahr der Run auf die Lille-Karten  2016 ansteht, könnt Ihr mir glauben: ich bin wieder dabei!

Machts Euch kreativ!

Eure Sabrina

Kommentare:

  1. Toller Bericht und schön geschrieben!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Du Liebe! War so schön, Dich endlich mal zu treffen!

      Löschen
  2. Supergenialer Bericht, liebe Sabrina ähm Miss Lillynoise *gacker*
    Es war so toll, dich endlich mal persönlich zu treffen! Und ich freue mich sehr auf das nächste Jahr!
    Fühl dich umarmt <3
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Miss Lillynoise! *pruuust* Nächstes Jahr kündige ich Dein Kommen auch in der großen Halle an, MISS JANUARY! ;-)

      Löschen
    2. Ähm ja also .... darum bitte ich jetzt aber auch sehr *gacker*
      hihi :-)

      Löschen
  3. Von Wimpernschlag zu Wimperschlag, mal so unter uns du Süße. Es ist so schön, das es dich gibt....

    Und wieder hatten wir zuuuuuu wenig Zeit meine verrückte, hübsche Nudel du.

    Kussi, ich bin bei dir in Gedanken.

    Aylinsche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Süße - mit Dir hätte ich auch so gern mehr Zeit gehabt. 2016 dann ganz bestimmt! Wir treffen uns beim Café Velo Mann! <3

      Löschen

Dein Kommentar wird nach Überprüfung freigeschaltet.