Dienstag, 2. Juni 2015

Zuwachs bei Marita von MaThiLa

✩ ✩ ✩ Dieser Beitrag enthält eine Menge schöne Werbung ✩ ✩ ✩

Hi alle zusammen!

Heute möchte ich Euch einen Einblick in das letzte Probenähen geben...

Ich durfte für Manuela von MaThiLa einen neuen Schnitt testen. Vor einiger Zeit hat sie das ebook zum Rock Marita veröffentlicht. Für den anstehenden Sommer wurde das ebook nun um ein Top zu einem Kleid erweitert.

Ich war mal wieder völlig geplättet, als ich meinen Namen auf ihrer Liste sah. Und dann ging es auch schon los - es wurde eine Woche lang gewerkelt. Ich muss gestehen, dass es mir dieses Mal nicht leicht gefallen ist, eine Kombi zu finden. Weil es einfach so viele Möglichkeiten gibt!

Aber dann hat es doch noch geklappt. Hier seht Ihr meine 1. Version:


Das Oberteil kann mit oder ohne Bindebänder an der Rückseite genäht werden.




Der Rock hat so viele Kombinationsmöglichkeiten - wieviele Lagen er haben soll, ob aus Baumwolle, Jersey, rund, achteckig oder zipfelig, das dürft Ihr immer wieder neu entscheiden. 


Bei diesem Kleid habe ich mich für drei Druckknöpfe von 3exter entschieden.


Die obere Lage des Rockes ist aus Batist (den wollte ich schon lange mal ausprobieren):



Ich habe dann noch ein Top genäht, um mal zu sehen, wie unterschiedlich ein und derselbe Schnitt ausfallen kann. Schaut mal hier:


Ich versuche mich gerade gerne in der Action-Fotografie ;-)


Ihr bekommt den Schnitt hier als Kombi-ebook (Top + Rock). Und für diejenigen, die den Rock Marita schon haben, gibt es hier das Top als einzelnes ebook.

Habt viel Spaß beim Kombinieren!



Kleid aus Top und Marita
Erdbeerjersey von Tyglycka über Elli Design (zur Zeit leider ausverkauft)
Batist vom Stoffmarkt
Knöpfe von 3exter über Piet & Lotta
Bänder von Anjas Stofflädchen


Top
Ringel-Sommersweat von Lillestoff
Rosa Jersey vom Stoffmarkt
Plotterdatei von NiKidz
Jersey Druckknöpfe von Snaply

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar wird nach Überprüfung freigeschaltet.