Donnerstag, 23. April 2015

Must Have #3: Lady Rose

Vor einiger Zeit bin ich umgezogen. In ein kleines Dorf in Niedersachsen. Steinhude und Wunstorf waren zwar immer mein Einzugsgebiet, doch Bokeloh mit seinen 2200 Einwohnern, vielen Feldern und dem Kaliberg als Wahrzeichen war da doch eine ganz andere (Haus)Nummer...


Als ich mir die Wohnung ansah, wusste ich gar nicht, dass HIER noch Bokeloh ist. Ich dachte, es gäbe nur die Hauptstraße mit ein paar Abzweigungen... Aber es ging tatsächlich noch etwas weiter. Der Name "Bokeloh" bedeutet übrigens Buchenwald - vielleicht eine Erklärung, warum wir sehr dicht am Wald wohnen.


Ich wollte meine neue Umgebung natürlich schnell kennenlernen. Daher begann ich, mir dann und wann mein Fahrrad zu schnappen und durch die Gegend zu fahren.



Bei diesen Touren kann ich wunderbar abschalten. Und nebenbei auch noch schöne Motive für Fotos finden. So wie hier:






Ich freue mich schon auf die nächsten Entdecker-Touren - und wenn es auch schon etwas spät ist, geht dieser Beitrag heute noch zu RUMS!

Schnitt

Jersey


Kommentare:

  1. Na da sind doch tolle Bilder dabei! Ich mag auch dein letztes Bild besonders gern.
    Hast du super gemacht.

    Viele liebe Grüße
    die Ebbi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - dankeschön! Ich bin fleißig dabei - und hoffe, im September von Katrin und Sandra nochmal viel Input zu bekommen. ;-)

      Ich drück Dich, Liebes!

      Löschen
  2. Da wirst du sicher noch so einige schöne Bilder von deinen Werken knipsen können. Ich habe dich auf meinem Blog zum Liebster award nominiert. Schau doch mal bei mir vorbei. Ich würde mich freuen wenn du mitmachst.
    http://primabera-greifswald.blogspot.de/2015/04/liebster-award.html

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach Überprüfung freigeschaltet.