Freitag, 17. April 2015

Must Have #2: Martha

Herzlich willkommen zum Beitrag #2 meiner Must Have Schnitte dieses Frühlings/Sommers!

Heute möchte ich Euch Martha vorstellen. Vor einiger Zeit hatte ich sie mir schon einmal genäht. Ich habe etwas länger für den Einfall gebraucht, dass man sie ja auch ohne aufgesetzte Tasche und Kragen nähen kann... ;-) Dank der lieben Bella von Hanna Purzel bin ich an ein tolles Stöffchen für dieses Projekt gekommen.

Meine Kurzarm-Martha habe ich ebenfalls auf der Badeinsel fotografiert (Ihr erinnert Euch an den letzten Beitrag?). Ich habe da eine Ecke gefunden, die wirklich märchenhaft anmutet...


Klar, auch dieses Mal habe ich weiter mit ISO, Zeit und Blende gespielt - und später am Laptop festgestellt, dass einige Bilder ziemlich überbelichtet waren... Also habe ich da nochmal ein bißchen in den Retusche-Kasten gegriffen.


 Vielleicht hin und wieder etwas zuviel? ;-)


Macht ja nichts - die Fotosession hat trotzdem tierisch Spaß gemacht - und Übung macht den Meister.



Bei meiner Streiftour über die Badeinsel habe ich dann auch noch eine kleine Landzunge (nennt man das so?) wiederentdeckt.


Ich hatte mich schon gefragt, warum dort eine ganze Herde Gänse wie wild schnatterte. Aber als ich dann bis zum Ende der Landzunge gegangen bin, da sah ich den Grund für ihre Aufregung.


Ich bin dann doch lieber ans Wasser gegangen, damit die Gänse sich in Ruhe um ihren Nachwuchs kümmern können.




Puh... so eine Fotosession kann nach 2 Stunden dann doch mal ganz schön anstrengend werden.


Es war wirklich herrlich, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen - einfach mal rauszugehen und sich den Kopf freipusten zu lassen - und nebenbei meine Kamera besser kennenzulernen. Noch ist sie "Frau Susi"... beim DU sind wir noch nicht angelangt. Aber es wird!


Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder zum Must Have #3!

Jersey

Schnitt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar wird nach Überprüfung freigeschaltet.