Mittwoch, 15. April 2015

Must Have #1: Bronte

Heute war ein wirklich irrer Tag... Aber bevor Ihr weiterlest (denn dieser Blogpost wird sicher etwas länger), holt Euch gerne noch etwas zu trinken, ein Stück Schoki oder was Ihr sonst so gerne mögt. ;-)

Am Besten fange ich am Anfang an: diese Woche habe ich Urlaub! Ja, 5 Werktage frei von meinem Erstjob. Diese Zeit will natürlich gut genutzt werden. Da ich dringend neue Shirts für den anstehenden Frühling brauche, habe ich mich durch meine Schnittmuster-Ordner gewühlt und nun schon einige Teile genäht. Und da kam mir eine Idee:

Ich werde eine kurze Blogserie schreiben über meine persönlichen Must Haves in Sachen Shirts. 4 von 5 sind bereits genäht, 2 bereits fotografiert. Ich hoffe, ich kann Euch in den nächsten Tagen immer mal wieder ein genähtes Teil zeigen, denn ab morgen soll das Wetter ja wieder schlechter werden... *maul*

Um meine Blogserie in die Tat umzusetzen, habe ich mich heute ganz zeitig auf den Weg gemacht. Da ich in Steinhude am Meer aufgewachsen bin (und jetzt 2 Dörfer weiter wohne), war mein Ziel die Badeinsel. Sie ist in den 70er Jahren künstlich angelegt worden und wunderschön zum sonnen, spielen und baden (ach nee, doch nicht - ich bin da zu verwöhnt vom Mittelmeer. Aber das ist eine andere Geschichte).


Zum Glück war heute morgen noch nicht so viel los und ich konnte in Ruhe durch die Gegend toben, posen, ausprobieren... Wer meinen letzten Blogbeitrag gelesen hat, weiß, dass ich gerade die ersten Versuche im manuellen Fotografieren wage. Ich muss gestehen, dass es etwas völlig anderes ist, wenn ich meine Räubertochter fotografiere oder mich selbst. Mit Stativ. Und Funkauslöser. In der Hoffnung, dass niemand sieht, wie ich vor der Kamera rumhampel, um ansehnliche Fotos rauszubekommen... *lach*

Für das 1. Mal "ich in manuell" bin ich aber ganz zufrieden. Jeder hat mal klein angefangen, egal, ob beim Nähen oder sonstwas . Also... jetzt mal ganz ohne Tusch und ziemlich zaghaft... Meine Fotos des Must Have #1: BRONTE.









Als irgendwann eine Schulklasse kam, bin ich dann doch auf eine Wiese ausgewichen, hihi!


Wie Ihr seht, konnte ich mich kaum entscheiden... Ich habe über 100 Fotos gemacht - jetzt verstehe ich erst wirklich, wieviel Arbeit in einem (Blog)Beitrag über ein genähtes Teil steckt... Es ist ja nicht nur die Näharbeit, die Zeit, an sich... sondern auch die Fotos, das Aussortieren, das Bearbeiten... Puh, meinen tiefen Respekt an alle Nähbloggerinnen da draußen!

Jetzt freue mich noch ein bißchen weiter über das diesjährige Lillestoff Festival, denn ich habe mir mein Wochenend-Ticket mit Workshop schon gesichert. Und ich freue mich tierisch, so viele kreative Kolleginnen (wieder) zu treffen! Aber dazu ein anderes Mal mehr...

Habt einen schönen (Feier-)Abend!

Dieser Beitrag geht jetzt gleich zu RUMS!

Schnitt

Jersey

Knöpfe


Kommentare:

  1. Na, das hat sich doch gelohnt: schöne Bilder und tolles Shirt. Bin schon auf die anderen gespannt. Genieße den Urlaub noch.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Michelle! Der Urlaub scheint sich fast wie von selbst mit Dingen zu füllen, die was mit Nähen zu tun haben... Aber das ist klasse!

      Löschen
  2. Huhu meine Liebe, die Bilder sind toll geworden! Das Shirt selbstverständlich auch ;-) und je öfter ich Bronte sehr, desto sicherer bin ich mir, dass ich auch dringend mal nen Shirt mit amerikanischen Ausschnitt brauche!
    Lieblingsgrüße von Joschi 💛

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach - danke für Deine lieben Worte! Ich bin dann schonmal auf Deinen amerikanischen Ausschnitt gespannt! <3

      Löschen
  3. Schönes Oberteil und wow dieser Hintergrund ein Traum!! :)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich glaube, ich geh da öfter fotografieren, da gibt es wirklich schöne Ecken. Das nächste geplante Must Have Shirt ist auch schon im Kasten - ebenfalls auf der Badeinsel fotografiert, aber in ganz anderer Kulisse... ;-)

      Löschen
  4. Huhu,

    deine Arbeit und dein Ausflug haben sich mehr als gelohnt. Die Bilder sind toll geworden und geben einen schönen Eindruck von deinem Bronte bei Sonnenschein.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - ich werde in Zukunft versuchen, das (hoffentlich) gute Wetter auch immer zu nutzen und mit meiner Kamera draußen üben. ;-)

      Löschen
  5. Sehr schön geworden! Das Shirt ist toll, aber die Fotos finde ich noch viel besser! Was für eine traumhafte Kulisse und Du hast alles wunderbar in Szene gesetzt! Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass Dir die Fotos so gut gefallen - vielen Dank für Deine lieben Worte! <3

      Löschen

Dein Kommentar wird nach Überprüfung freigeschaltet.