Mittwoch, 10. September 2014

RUDES ALARM - HEY RIIVALIT

Guten Abend!...

... und gleich vorweg: in diesem Post bekommt Ihr nichts Genähtes von mir zu sehen. Richtig gelesen: nichts Genähtes. Aber trotzdem etwas Besonderes. Etwas, das VOR dem Nähen passiert...

Menschen, die sich etwas intensiver mit dem Thema Nähen und Stoffe beschäftigen, werden um Begriffe wie "Stoffwelten", "Eigenproduktionen" und "Streichelstöffchen" nicht drumherum kommen. Es gibt Firmen, die eigene Stoffe bzw. Motive produzieren, meist in einer limitierten Meteranzahl. Und wenn der Stoff dann ausverkauft ist, wird er nicht mehr nachgedruckt, da dieser Stoff ja etwas Besonderes bleiben soll. Gut für die, die ihn bekommen; schlecht für die, die ihn suchen. Es gibt Menschen, die haben wahre Weinkeller als Stoff. Eine super Wertanlage für die Zukunft. ;-)

Und dann gibt es da noch andere Streichelstöffchen... Zur Zeit hat es den Anschein, dass es einige bestimmte finnische Jerseys auf den deutschen Markt schaffen. Beispiele sind die Motive Hippu oder Siiry&Myyry von PaaPii Design oder auch der Rudes von Käpynen. Das Besondere an diesen Stöffchen ist das Design: finnischer Retro in ganz schlichtem Stil. Absolut cool!

Nun hat mich vor kurzem auch das "Finnen-Fieber" gepackt und ich bin förmlich auf die Jagd gegangen. Mein Ziel war der Rudes Jersey in senfgelb. 2 Rapporte von je 60 cm; am Stück bitte, nicht geschnitten. Aber jedes Mal, wenn ich ihn fast, FAST hatte, war er plötzlich wieder weg. Vor der Nase weggeschnappt, ausverkauft...

Ende August hatte ich endlich das Glück, ihn bei Etsy im Shop von Ottobre zu finden. Dort hieß er Riivalit. Und er war NOCH nicht ausverkauft! Also 2 Mal in den Warenkorb gepackt und zur Kasse gerannt!

Heute bekam ich Schnappatmung beim Öffnen des Briefkastens, als ich die vertraute Verpackung der Ottobre Kids entdeckte:



Als ich sah, wer mich da aus dem Umschlag heraus anlächelte, setzte das Herzkammerflimmern ein:




Endlich war er angekommen! Und jetzt lasse ich Euch mal kurz mit meinen beiden süßen Monstern alleine:



Das Interessante an diesem Jersey ist, dass das Motiv an der linken Seite sehr groß zu sehen ist (das große Monster ist ca. 25 cm hoch), rechts ganz klein und in der Mitte sind nur Sterne. Bietet sich wunderbar für ein komplettes Shirt an. Wird es auch - aber dieses Mal für mich. Und auch erst, wenn die Rudes ausgiebig gestreichelt worden sind...

Habt noch einen wundervollen Abend!


1 Kommentar:

Dein Kommentar wird nach Überprüfung freigeschaltet.