Samstag, 28. Juni 2014

Enthüllung des Mysteriums Streichelstoffe (hier: AT WORK)

Heute möchte ich allen Nicht-Näherinnen ein großes Mysterium enthüllen. Es gibt sie -

die STREICHELSTOFFE! 

So wunderbare Geschäfte/Online-Shops wie Cherry Picking,  Stoffwelten oder Stoff und Liebe lassen dann Eigenproduktionen auf die Näh-Welt los, die oft wunderschön, aber limitiert sind. Soll heißen: wenn alle, dann weg. Und nicht mehr zu bekommen (es sei denn, sie erbarmen sich und lassen eine zweite Auflage produzieren). Interessant ist dann natürlich, dass diese ausverkauften Stoffe an Wert gewinnen und man sich damit einen ordentlichen Wein-Stoffkeller anlegen kann. Zum Streicheln. Oder zum Tauschen gegen andere Raritäten. Oder für schlechte Zeiten.

Ich als Mädchenmutter bin nun nicht besonders prädestiniert dafür, ein Händchen für schöne Jungs-Stöffchen zu haben. Aber dieser hier hat es mir wirklich angetan: At Work von Stoffwelten. Ich hatte das Glück, beim Relaunch (also 2. Auflage) rechtzeitig genug etwas davon in meinen Warenkorb gepackt zu haben (je 0,5 m in kiwi und in grau). Ich hatte ein Shirt für meinen Sonnenschein-Neffen als Glühbirnchen über meinem Kopf. Und nach Absprache mit meiner Schwester ist heute abend dieses Easy Shirt nach Leni Pepunkt entstanden - damit der kleine Sonnenschein-Neffe (er ist jetzt 1 1/4 Jahre alt) noch mehr BRRRRUMM-Geräusche machen kann:


Liebe Grüße und Euch allen eine erholsame Nacht!

P. S. Sollte es die Möglichkeit geben, demnächst noch Tragebilder zu machen, reiche ich sie nach - VERSPROCHEN!


EDIT: TRAGEBILDER:


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar wird nach Überprüfung freigeschaltet.